Analytische Funktionsbewertung 2017-04-09T16:27:12+00:00

Analytische Funktionsbewertung / Job Grading

Mit der Funktionsbewertung bzw. dem Job Grading ermitteln Sie die verschiedenen Anforderungen jeder Funktion nach einheitlichen und diskriminierungsfreien Kriterien. Sie legen die Basis für eine strategische, diskriminierungsfreie und leistungsgerechte Entlöhnung und für die Personal- und Organisationsentwicklung.

Analytische Funktionsbewertung / Job Grading – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie definieren den Anforderungsgrad jeder Funktion analytisch, diskriminierungsfrei und einheitlich

  • Die quantifizierten Funktionsanforderungen werden nachvollziehbar und transparent

  • Systematische Kompetenzprofile können erstellt werden

  • Sie legen die Grundlagen für eine Strategie orientierte Vergütung

  • Sie sorgen für eine diskriminierungsfreie Lohngerechtigkeit

  • Sie erhalten ein Instrument für Lohnbenchmarking

  • Sie erhalten eine objektive Vergleichbarkeit von Funktionen

  • Sie legen die Basis für die Gestaltung von Führungs- und Fachlaufbahnmodellen

  • Einfacher und nachvollziehbarer Bewertungsprozess dank dem NEXT® Software Modul

NEXT® beinhaltet ein Software-Modul für die analytische Funktionsbewertung und ermöglicht effiziente analytische Funktionsbewertungen mit automatischer Integration ins Lohnsystem.

Software für die analytische Funktionsbewertung / Job Grading

Die Software zur Durchführung der analytische Funktionsbewertung / Job Grading ermöglicht effiziente Bewertungen mit automatischer Integration ins Lohnsystem.